Trike-Versicherung: blaues Trike

Sicheres Fahrvergnügen auf drei Rädern

  • Beitrag sparen mit Saisonkennzeichen
  • günstige Einstufung bis SF-Klasse 20
  • starker Service im Schadenfall
© Vladimir Zhupanenko

Trike-Versicherung

Fahrten mit einem Trike machen richtig Laune. Für ein sorgenfreies Fahrerlebnis auf drei Rädern können Sie Ihr Gefährt umfassend bei uns versichern.

Was ist ein Trike?

Trikes (abgeleitet vom englischen Wort "tricycle") fallen im Straßenbild eher als Exoten auf. Das offene und dreirädrige Kraftfahrzeug gibt es in verschiedenen Ausführungen. Das bekannteste Modell verfügt über ein Vorderrad und zwei Hinterräder. Durch die starre Hinterachse und das Lenken mit dem Vorderrad ist das Fahrgefühl ähnlich zum Auto, da der Fahrer sich im Gegensatz zum Quad oder Motorrad nicht in die Kurve legen muss.

Das Trike verfügt neben dem Fahrersitz meist noch über weitere Sitze für Passagiere, die hinten angeordnet sind. Je nach Bauform bzw. Baujahr sind entweder vorgeschriebene Gurte vorhanden, oder es besteht Helmpflicht.

Trike-Versicherung für jeden Anspruch

Ihr Trike sichern Sie bei uns über den Leistungsumfang der Motorradversicherung ab. Für einen günstigeren Beitrag ist es möglich, die SF-Klasse eines anderen Fahrzeugs auf Ihr Trike zu übertragen. So profitieren Sie mit einem umsichtigen Fahrstil von den unfallfrei gefahrenen Jahren und können bis SF-Klasse 20 günstig eingestuft werden. Abschließen können Sie die Trike-Versicherung in den Tarifstufen "Aktiv" und "Komfort". Folgende Varianten sind möglich:

  • Pflicht-Schutz: Die Kfz-Haftpflicht deckt Schäden ab, die Sie an Fahrzeugen Dritter verschulden.
  • Zusatz-Schutz: Die Teilkasko kommt für Schäden auf, die am eigenen Trike entstanden sind. Dabei sind Schäden durch Sturm- und Wildunfälle sowie Diebstahl versichert.
  • Rundum-Schutz: Die Vollkasko sichert zusätzlich Vandalismus- und Unfallschäden ab, die Sie am eigenen Trike verursachen.

Trike-Versicherung: Leistungen im Überblick

Die wichtigsten Leistungen unserer zuverlässigen Absicherung finden Sie hier in der Übersicht:

  Aktiv Komfort
   
 Leistungen Trike-Haftpflichtversicherung Aktiv Komfort
 Leistungen Trike-Teilkaskoversicherung Aktiv Komfort
 Extra-Leistungen der Trike-Vollkaskoversicherung Aktiv Komfort
PreviousPrevious

Gut zu wissen: Wann leistet meine Trike-Versicherung?

  • Sie werden im Urlaub mit einem gemieteten Trike unverschuldet in einen Unfall verwickelt. Die Kosten für die Reparatur deckt die Mallorca-Police als Teil der Kfz-Haftpflicht ab.
  • Sie parken das Trike abends vor Ihrem Haus, um am nächsten Morgen eine Tour zu starten. Doch zur frühen Stunde ist das Entsetzen groß, denn jemand hat den Fahrersitz aufgeschlitzt. Die Vollkaskoversicherung kommt für die Kosten der Reparatur auf.
  • In der Nachbarschaft ist ein Marder unterwegs, der es nun auch auf Ihr Trike abgesehen hatte. Zerbissene Kabel sind die Folge. Die Kosten für die Reparatur in der Werkstatt trägt Ihre Teilkaskoversicherung.
  • Sie kollidieren in einem Moment der Unaufmerksamkeit mit einem anderen Trike. Beide Fahrzeuge tragen Beschädigungen davon. Zum Glück müssen Sie die Kosten für den Schaden am eigenen Trike nicht selbst tragen, obwohl Sie verantwortlich für den Unfall sind - Vollkasko sei Dank.
schließen

Download Trike-Versicherung