Der Mensch steht bei uns im Mittelpunkt

Als Unternehmen, das sich seiner sozialen Verantwortung bewusst ist, engagieren wir uns für die Belange unserer Mitmenschen. Erfahren Sie mehr über die zahlreichen Projekte und Initiativen, die wir ins Leben gerufen haben oder unterstützen.

Die DEVK-Tatkraft-Tage: Wir packen gemeinsam an

Seit 2014 sind die DEVK-Tatkraft-Tage ein fester Bestandteil unseres Engagements. Mitarbeiter aus ganz Deutschland kommen regelmäßig bei der Umsetzung sozialer und nachhaltiger Projekt-Ideen ins Schwitzen.

Ob Kindergarten, Seniorenhaus oder Obdachlosenküche: Die Einsatzorte und Aktionspläne unserer Mitarbeiter sind vielfältig. Eins haben aber alle Projekte gemeinsam: Die Ergebnisse der tatkräftigen und schnelle Hilfe können sich wirklich sehen lassen!

Seit 2019 verfolgen wir ein neues Konzept und engagieren uns verstärkt für den Umwelt- und Klimaschutz. Gemeinsam mit dem Bergwaldprojekt e. V. leisten wir einen Beitrag zum Schutz der heimischen Wälder.

"Pack mit an" – Gutes tun kann so einfach sein

Gemeinsam mit Deutschlands größter Internetspendenplattform "betterplace" haben wir unser Spendenportal "Pack mit an" ins Leben gerufen. Über 150 überregionalen und lokalen Projekten können Sie dort helfen oder Unterstützer für Ihr eigenes gemeinnütziges Projekt finden. Eine weitere Möglichkeit Gutes zu tun, ist die Unterstützung einer Organisation durch die Aktion "Kunden-werben-Kunden". Für jeden geworbenen Neukunden spenden wir an ein gemeinnütziges Projekt.

Partnerschaft mit Tradition: die DEVK und der Weltkindertag

Bereits seit 1994 ist die DEVK Hauptsponsor des Kölner Weltkindertags. Ob Kinderschminken, lustige Spiele oder das abwechslungsreiche Programm auf der Showbühne: An einem Tag im September können Groß und Klein im Rheingarten und auf dem Heumarkt gemeinsam feiern und Spannendes entdecken. Jedes Jahr sind auch zahlreiche Mitarbeiter der DEVK vor Ort, um tatkräftig mit anzupacken.

Benefiz-Galopprenntag: Engagement für Kinderschutzbund Köln

Der Benefiz-Galopprenntag findet traditionell am ersten Wochenende im Mai auf der Galopprennbahn in Köln-Weidenpesch statt. Der komplette Erlös kommt dem Kinderschutzbund Köln zu Gute, den wir bereits seit 1999 unterstützen. Die Organisation setzt sich für sozial benachteilige Kinder und Familien in Köln ein. Rund um die sportlichen Höhepunkte des Tages sorgen wir jedes Jahr für ein buntes Rahmenprogramm beim Benefiztag.

Kinder-Willkommen-Besuche: tolles Angebot für Familien

Die Kleinsten liegen uns besonders am Herzen. Seit 2012 unterstützen wir daher die Kinder-Willkommen-Besuche - kurz KiWi - in Köln. Über die besondere Serviceleistung, die nur durch das Engagement vieler ehrenamtlicher Helfer angeboten werden kann, freuen sich viele Familien mit Neugeborenen. Die beim Besuch überreichte Info-Tasche enthält neben hilfreichen Tipps für die erste Zeit mit Baby auch Geschenke der verschiedenen Partner.

Günstiger Versicherungsschutz für Ehrenamtler

Menschen, die sich uneigennützig für andere stark machen, verdienen Anerkennung. Die DEVK belohnt soziales Engagement und bietet ehrenamtlich Tätigen bundesweit Versicherungsschutz zu besonders attraktiven Konditionen. Voraussetzung ist die Vorlage einer Ehrenamtskarte, die sich Bürger von Ihrer Kommune ausstellen lassen können. Bei Interesse können Sie sich gerne an einen DEVK-Berater in Ihrer Nähe wenden. Er berät Sie gerne.

Herzenssache e. V.: Kinder schützen und stark machen

Herzenssache e. V. macht sich für Kinder in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und im Saarland stark. Die Kinderhilfsaktion von SWR (Südwestrundfunk), SR (Saarländischer Rundfunk) und den Sparda-Banken fördert gemeinnützige Projekte, die sich für das Wohl der Kinder im Südwesten einsetzen. Als Partner von Herzenssache unterstützt die DEVK den Verein bereits seit vielen Jahren.

Tour der Hoffnung: aufs Fahrrad für den guten Zweck

Sportlich in die Pedale treten und Spenden für krebskranke Kinder und Jugendliche sammeln – seit 1983 ist es das Konzept der "Tour der Hoffnung". Neben vielen Prominenten fahren auch Hobbyradler auf der mehrtägigen Tour mit. Während den eingelegten Zwischenstopps bei Unternehmen und an öffentlichen Plätzen nehmen die Hoffnungsradler Spenden entgegen. Auch die DEVK spendet für die gute Sache.

Verkehrskadetten machen NRWs Straßen sicherer

Verkehrskadetten Köln - die Jugendorganisation der Verkehrswacht Köln e. V. - hat sich zum Ziel setzt, aktiv zur Sicherung des Straßenverkehrs in Köln und NRW beizutragen. Mitmachen können junge Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren. Zum Einsatz kommen die Verkehrskadetten vor allem bei Großveranstaltungen mit hohem Besucheraufkommen. Als ehrenamtliche Helfer leisten sie u. a. Unterstützung bei der Lenkung von Verkehrsströmen, der Parkplatzzuweisung und Fußgängersicherung. Die DEVK unterstützt die engagierten Verkehrsregler seit ihrer Gründung.

Kontakt

Viviana Horalek

Engagement - Porträt Viviana Horalek

Ansprechpartnerin für Events, Sponsoring und soziales Engagement

Riehler Straße 190
50735 Köln