Tatkraft-Tage: Bergwaldprojekt

Die DEVK baut ihr Engagement im Bereich Klima- und Umweltschutz aus. Durch die neue Kooperation mit dem Bergwaldprojekt helfen die DEVK-Mitarbeiter bei den Tatkraft-Tagen nun beim Schutz und Erhalt der Wälder.

Neues Konzept der Tatkraft-Tage: Kooperation mit dem Bergwaldprojekt

Seit 2014 packen motivierte DEVK-Mitarbeiter bei den Tatkraft-Tagen an. Für den guten Zweck werden die Kollegen für einen Tag von der Arbeit freigestellt. Bislang galt das Engagement in erster Linie sozialen Projekten. Da der Ausbau des ökologischen Engagements ein zentrales Handlungsfeld unserer Nachhaltigkeitsstrategie ist, widmen sich die Tatkraft-Tage seit 2019 verstärkt den Themen Umwelt- und Klimaschutz.

Hier setzen wir auf die Zusammenarbeit mit dem Bergwaldprojekt e. V. Die Umweltorganisation organisiert ein- oder mehrtägige Arbeitseinsätze, bei denen sich Gruppen aktiv für die heimische Natur einsetzen können. Die freiwilligen Helfer führen z. B. Pflanzungen und Pflegemaßnahmen für Bäume, Biotoppflege oder Moor- und Bachrenaturierungen durch. Die Arbeiten finden in öffentlichen Wald- und Naturschutzgebieten statt und werden von einem erfahrenen Projektteam betreut und moderiert.

Icon Anführungszeichen

Im Wald gibt es unglaublich viel zu tun. Jeder, der mit anpackt, ist willkommen. Die DEVK lebt ein starkes Solidaritätsprinzip. Und das ist genau das, was für unsere Arbeit gebraucht wird. Deswegen passen die DEVK und das Bergwaldprojekt auch gut zusammen.

Stephen Wehner

Geschäftsführer und Vorstand von Bergwaldprojekt e. V.

Tatkraft-Tag 2019: Aufforstungsaktion im Spessart

Im Oktober 2019 fand der erste Tatkraft-Tag in Kooperation mit dem Bergwaldprojekt e. V. statt. Rund 50 Mitarbeiter aus Frankfurt, Kassel und Umgebung packten gemeinsam bei einer Aufforstungsaktion im Spessart (Unterfranken) an. Im Gemeindewald Hafenlohr pflanzten sie unter fachkundiger Anleitung der Mitarbeiter vom Bergwaldprojekt 800 neue, standortheimische Bäume, darunter Walnussbäume, Esskastanien und Baumhase.

Die besten Bilder vom Tatkraft-Tag

Icon Anführungszeichen

Es war ein überragender Tag. Und das nicht nur, weil wir viel gearbeitet und gelernt haben, z. B. über Bäume und das Ökosystem. Ich sehe das Thema Nachhaltigkeit jetzt aus einer etwas anderen Perspektive und freue mich, einen kleinen Anteil zum Schutz der heimischen Wälder beigetragen zu haben.

Edi Susic

Leiter DEVK-Geschäftsstelle Wächtersbach