Engagement

Der Gedanke der Solidargemeinschaft hat bei uns eine lange Tradition. Deshalb nehmen wir unsere Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt besonders ernst.

Unser Auftrag

"Alle für einen, einer für alle!": Dieser Solidargedanke legt den Grundstein für unser Handeln. Gegründet als Selbsthilfeverein von Eisenbahnern für Eisenbahner, treten wir auch heute noch für eine starke Gemeinschaft ein, in der der Mensch im Mittelpunkt steht.

Von Anfang an haben wir bewiesen, dass sich Herausforderungen am besten meistern lassen, wenn man sie gemeinsam angeht. Diese Macherqualität zeichnet uns auch heute noch aus.

Unser Handeln

Als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit wissen wir um unsere Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt. Deshalb ist es uns wichtig, aktiv und tatkräftig mit anzupacken, um Menschen zu helfen. In der Zusammenarbeit mit Initiativen und Projekten erweisen wir uns als verlässlicher Partner, der mitgestaltet, um Ziele gemeinsam zu erreichen.

Auch die ökologischen Herausforderungen unserer Zeit verlangen nach Menschen und Unternehmen, die anpacken. Deswegen unterstützen wir Initiativen, die das Wohl der Umwelt ins Zentrum ihres Handelns stellen, damit die Erde ein lebenswerter Ort für den Menschen bleibt.

Unser Ziel

Wir wissen: Eine starke Gesellschaft, die auch in Zeiten globaler Herausforderungen zusammenhält, benötigt einen gesunden Lebensraum. Wir sind überzeugt davon, dass wir diesen gemeinsam erhalten können. Denn nur dann können wir Motor und Treiber eines lebenswerten Miteinanders sein. Für ein gutes Heute und ein besseres Morgen.