Unfallversicherung - Vater und Sohn spielen Fußball

Leistungsstarker Schutz für Sie und Ihre Familie

  • zuverlässiger Unfallschutz – immer und überall
  • weltweiter Sofortschutz
  • umfangreiche Reha- und Assistance-Leistungen (optional)
  • Junior Plus: leistungsstarker Zusatzbaustein in der Kinder-Unfallversicherung
© ViDi Studio - Adobe Stock

Unfallversicherung: unsere Leistungen im Überblick

Etwa alle fünf Sekunden ereignet sich in Deutschland ein Unfall. Immer wieder kommt es dabei zu bleibenden gesundheitlichen Schäden. Unsere Unfallversicherung sichert Sie ab und fängt die finanziellen Folgen auf.

Was ist eine Unfallversicherung?

Wussten Sie, dass der gesetzliche Unfallschutz in der Regel nur für wenige Stunden am Tag besteht? Nur in der Arbeits- und Schulzeit sowie auf den direkten Wegen zwischen Zuhause und Arbeitsstaääte bzw. Schule sind Sie und Ihre Liebsten über die gesetzliche Unfallversicherung abgesichert. Die meisten Unfälle passieren allerdings in der Freizeit.

Mit der Unfallversicherung der DEVK schließen Sie diese Lücke und können sorgenfrei Ihr Leben genießen. Ob im Straßenverkehr oder beim Sport, Zuhause oder im Urlaub – wir bieten Ihnen rund um die Uhr Schutz und sichern Sie gegen finanzielle Risiken ab, die durch Unfallfolgen entstehen.

Unfallversicherung: wichtige Leistungen der DEVK

  • Invaliditätsleistung: Mit der einmaligen Auszahlung können Sie Umbau- und Anschaffungskosten oder Kosten für Operationen in einer Spezialklinik bezahlen. Wie hoch die Invaliditätssumme ist, hängt von der vereinbarten Versicherungssumme und dem Invaliditätsgrad ab.
  • Progression: In unseren Leistungspaketen Komfort- und Premium-Schutz können Sie zwischen einer Progression von 225 und 500 Prozent wählen. Das heißt: Bei Vollinvalidität zahlen wir Ihnen die 2,25- bzw. 5-fache Versicherungssumme aus. Im Basis-Schutz ist die Progression in der Unfallversicherung mit 225 % fest verankert.
  • Dynamik: Ihr Leben ändert sich. Mit der Vereinbarung einer Dynamik haben Sie jährlich die Möglichkeit, Ihren Vertrag an steigende Lebensstandards anzupassen.
  • Unfallrente: Mit diesem Ergänzungsbaustein können Sie Verdienstausfälle abfangen und Ihren Lebensunterhalt langfristig sichern.

Zuverlässiger Unfallschutz für jedes Alter

Bei uns können Sie eine private Unfallversicherung für sich abschließen oder mit der DEVK-Kinder-Unfallversicherung Ihre Kinder für den Ernstfall absichern.

Was kostet eine Unfallversicherung?

Bei der DEVK erhalten Sie bereits einen zuverlässigen Unfallschutz ab 4,00 Euro im Monat in der privaten Unfallversicherung. Der Beitrag variiert je nach Zusatzleistungen, ausgewählter Progression und ob Sie zusätzlich eine Unfallrente abgeschlossen haben.

Unsere DEVK-Kinder-Unfallversicherung schützt Ihre kleinen Alltagshelden schon ab 5,10 Euro im Monat. Auch hier ist der Preis abhängig von der ausgewählten Progression und möglichen Zusatzleistungen.

Erweiterte Leistungen für DB-Mitarbeitende

Wenn Sie bei einem DB-Unternehmen beschäftigt sind, erhalten Sie bei uns spezielle Konditionen und zusätzliche Leistungen. Informieren Sie sich jetzt!

Wann zahlt eine Unfallversicherung?

Die DEVK-Unfallversicherung zahlt bei gesundheitlichen Beeinträchtigungen durch Unfälle oder kleinere Missgeschicke, die Sie körperlich im Alltag beeinträchtigen. Häufig folgen auf diese Zwischenfälle finanzielle Folgen, vor denen Sie sich mit uns absichern können.

Häufig gestellte Fragen zur Haftpflichtversicherung

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Unfallversicherung.

Eine Unfallversicherung ist wichtig, damit Sie neben Ihrem Arbeits- und Schulweg auch in Ihrer Freizeit jederzeit abgesichert sind. Denn gerade hier passieren immer wieder Unfälle beim Sport, Grillen oder sogar Spazieren. Die gesetzliche Unfallversicherung leistet in diesen Fällen nicht mehr, weshalb vor allem die finanziellen Folgen ein sehr hohes Risiko darstellen. Mit der DEVK-Unfallversicherung schützen Sie sich vor hohen Kosten und sichern sich und Ihre Liebsten bestmöglich ab.

Brauche ich neben einer Unfallversicherung auch noch eine Berufsunfähigkeitsversicherung? Wichtig ist, dass sich beide Versicherungen nicht ersetzen, da jeweils unterschiedliche Aspekte und Situationen abgedeckt werden. Die private Unfallversicherung schützt Sie vor, während und nach Ihrem Berufsleben und leistet schon bei kleinsten körperlichen und geistigen Beeinträchtigungen der Leistungsfähigkeit. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung deckt vor allem die aktive Zeit Ihres Berufslebens ab. Sie leistet bei einer Berufsunfähigkeit, die nicht nur durch einen Unfall, sondern auch durch eine Krankheit zustande gekommen ist. Die häufigste Ursache, die zur Berufsunfähigkeit führt, sind nämlich psychische Probleme.

Mit der Gliedertaxe wird der Invaliditätsgrad in der Unfallversicherung beurteilt. Sie gibt feste Invaliditätsgrade vor, die bei Verlust oder Funktionsunfähigkeit bestimmter Körperteile, Organe und Sinnesorgane gelten.

Invalidität in der Unfallversicherung bedeutet eine dauerhafte Beeinträchtigung der körperlichen oder geistigen Leistungsfähigkeit. Der Invaliditätsgrad wird von einem Arzt festgestellt und bescheinigt. Vom Grad der Invalidität und der ausgewählten Versicherungssumme hängt wiederum die Höhe der Kapitalleistung bei Invalidität ab.

Ob Gartenarbeit, Spielen mit den Enkeln oder auf Reisen: Ein Lebensabend im Schaukelstuhl ist für viele Senioren undenkbar. Mit der Unfallversicherung der DEVK sind Sie auch im Alter gegen Unfallrisiken finanziell abgesichert. Und das ist auch gut so, denn als Rentner besteht kein Versicherungsschutz durch die gesetzliche Unfallversicherung.

Außerdem bieten wir Ihnen mit dem Zusatzbaustein der Reha- und Assistance-Leistungen (Fahrdienst, Wäscheservice, Reha-Beratung u.v.m.) eine sinnvolle Ergänzung.

Unfall-Verträge werden üblicherweise für ein Jahr abgeschlossen. Möchten Sie Ihre Unfallversicherung ordentlich kündigen, beträgt die Frist drei Monate zum Ende der Laufzeit.

Die Möglichkeit einer außerordentlichen Kündigung besteht, wenn ein Schadenfall eingetreten ist oder eine Beitragserhöhung ohne zusätzliche Erweiterung der Leistungen vorgenommen wurde.

Download zur Unfallversicherung