Pressemitteilung vom 16. Dezember 2016

Veränderung im DEVK-Konzernvorstand

Dr. Veronika Simons (59) ist aus dem DEVK-Vorstand ausgeschieden. Vorübergehend übernimmt der Vorstandsvorsitzende Gottfried Rüßmann (54) ihre Aufgaben.

Die DEVK hat sich am 8. Dezember 2016 aufgrund unterschiedlicher Auffassungen von ihrem Vorstandsmitglied Dr. Veronika Simons getrennt. Sie war seit Januar 2012 im DEVK-Vorstand tätig. Zuletzt war Dr. Veronika Simons Mitglied des Konzernvorstandes und für folgende Gesellschaften verantwortlich: DEVK Sach- und HUK-Versicherungsverein a.G., DEVK Lebensversicherungsverein a.G., DEVK Allgemeine Versicherungs-AG, DEVK Allgemeine Lebensversicherungs-AG und DEVK Pensionsfonds-AG.

Die Ressortverantwortung für die Bereiche Lebensversicherung, Aktuariat und Sach/HUK-Betrieb hat interimsmäßig der Vorstandsvorsitzende Gottfried Rüßmann übernommen.

Für die DEVK Pensionsfonds-AG hat der Aufsichtsrat Birgit Großmann (59) als neues stellvertretendes Vorstandsmitglied bestellt. Bisher war sie Geschäftsführerin der DEVK Unterstützungskasse GmbH und hatte auch als Leiterin Großkundenbetreuung und Spezialthemen die betriebliche Altersversorgung im Fokus. Birgit Großmann kam 2007 von der Allianz zur DEVK und verantwortete mehrere Jahre die DEVK-Hauptabteilung Betriebliche Altersversorgung.

Seit 130 Jahren legen Versicherte in Deutschland ihre Risiken des Alltags vertrauensvoll in die Hände der DEVK Versicherungen. Heute betreuen die DEVK-Mitarbeiter bundesweit rund 4 Millionen Kunden mit 14 Millionen Risiken in allen Versicherungssparten. Insgesamt krempeln mehr als 6.000 Mitarbeiter die Ärmel hoch, um schnell und tatkräftig zu helfen. Zusätzlich sind die Sparda-Banken seit vielen Jahren verlässlicher Partner. Nach der Anzahl der Verträge ist die DEVK Deutschlands drittgrößter Hausrat-, fünftgrößter Pkw- und sechstgrößter Haftpflichtversicherer.

Download

Kontakt

Maschamay Poßekel

DEVK Versicherungen

Riehler Straße 190
50735 Köln