Pressemitteilung vom 14. September 2010

Das Internet ist die wichtigste Informationsquelle für Wechselwillige

Deutsche Autofahrer informieren sich in erster Linie online, bevor sie sich entscheiden, ihre Kfz-Versicherung zu wechseln. 69 Prozent bevorzugen dabei Kfz-Vergleichsrechner wie CHECK24. Zu diesem Ergebnis kommt die repräsentative Studie "DEVK Kfz-Wechselkompass 2010". Psychonomics befragte dazu über 2.000 Autobesitzer - rund die Hälfte davon gab an, sich einen Wechsel zum Jahresende vorstellen zu können.

Wenn es darum geht, sich im Vorfeld eines Kfz-Versicherungswechsels über alternative Angebote zu erkundigen, liegt das Internet als Informationsquelle voll im Trend. Besonders beliebt sind dabei Online-Vergleichsseiten bzw. Kfz-Vergleichsrechner. 69 Prozent der deutschen wechselwilligen Autobesitzer nutzen am liebsten solche Portale, um Policen zu vergleichen. Schon an zweiter Stelle schätzen 51 Prozent die einzelnen Internetauftritte der Versicherungsgesellschaften. Gefragt sind außerdem die allgemeinen Informationsseiten im Internet (42 Prozent). Der Rat von Freunden und Experten ist nur für rund 30 Prozent der Befragten wichtig. Interessant: Frauen bitten tendenziell häufiger Bekannte, Freunde oder Verwandte um Rat. Und zum Glück wechselt niemand seine Kfz-Versicherung, ohne sich vorab zu informieren.

Der neue DEVK Internetauftritt: moderner, übersichtlicher, funktionaler

Seit September können sich Kunden, Wechselwillige und Neugierige noch bequemer als bisher über die Angebote der DEVK im Internet informieren. Nach der Neugestaltung bie-tet die DEVK-Website ein einladendes Design, schnelle Orientierung und praktische Funktionen, die den Nutzer nach dem schlichten Prinzip "weniger ist mehr" durch den DEVK-Auftritt führen. Der Besucher gelangt auf direktem Weg in die Produktwelt der DEVK. Grafische Elemente wie Info- und Aufklappboxen erleichtern die Orientierung. Wer einen Tarif berechnen möchte oder einen DEVK-Berater in seiner Nähe sucht, kann dafür die neuen Buttons nutzen. Seiten können nun bequem per Mausklick ausgedruckt werden und eine verbesserte Suchfunktion sorgt für schnelle Ergebnisse.

69 Prozent der wechselwilligen deutschen Autobesitzer nutzen einen Online-Vergleich, um sich über alternative Angebote zu informieren.

Daten zur Methodik des DEVK Kfz-Wechselkompass 2010

  • Grundgesamtheit: 2.080 Autobesitzer, davon 1.042 Personen wechselwillig und 1.038 Personen nicht wechselwillig
  • Befragungsart: repräsentative Online-Befragung
  • Befragungszeitraum: 12. Juli bis 26. Juli 2010
  • Befragung durchgeführt von: YouGovPsychonomics im Auftrag der DEVK Versicherungen

Den DEVK Versicherungen vertrauen bundesweit rund 4 Millionen Kunden mit 12,9 Millionen Risiken in allen Versicherungssparten. Dass sie besonders treue Kunden sind, hängt nicht zuletzt von der persönlichen Nähe ab: 1.250 Geschäftsstellen, rund 2.200 hauptbe-rufliche Vertriebspartner und über 3.600 nebenberufliche Vermittler sprechen für sich. Langjähriger Kooperations- und Vertriebspartner sind zudem die Sparda-Banken. Nach der Anzahl der Verträge ist die DEVK Deutschlands viertgrößter Hausrat- sowie fünftgrößter Pkw- und Haftpflichtversicherer.

Download

Kontakt

Maschamay Poßekel

DEVK Versicherungen

Riehler Straße 190
50735 Köln

DEVK Versicherungen · Riehler Straße 190 · 50735 Köln
Telefon: 0221 757-0 · Fax: 0221 757-2200
Webauftritt: www.devk.de · E-Mail: info@devk.de

Service Telefon: 0800 4-757-757 · Schadenservice: 0800 4-858-858
(gebührenfrei aus dem deutschen Telefonnetz)

Druckversion von: http://www.devk.de/presse/pressemitteilungen/pm_6976.jsp