Pressemitteilung vom 4. Januar 2010

Deklaration 2010: Ratings bestätigen Finanzstärke der DEVK

Die DEVK behauptet ihre starke Stellung.

Die internationale Rating-Agentur Standard & Poor's (S&P) hat den DEVK Sach- und HUKVersicherungsverein a.G. sowie die DEVK Allgemeine Versicherungs-AG und die DEVK Allgemeine Lebensversicherungs-AG erneut mit dem Finanzstärke-Rating "A+" (sehr gut) ausgezeichnet. Ausschlaggebend für das Urteil sind die auch für die Zukunft sehr gute finanzielle Ausstattung der DEVK, die starke Wettbewerbsposition der Unternehmensgruppe im Markt sowie die langfristig guten Geschäftsergebnisse.

Den Belastungstest des Analysehauses MORGEN & MORGEN bestanden die DEVKLebensversicherer sogar mit der Bestnote "ausgezeichnet" . Dieser simulierte Stresstest prüft, ob die Lebensversicherer auch bei einem erneuten Crash der Finanzmärkte ihre finanziellen Verpflichtungen gegenüber ihren Kunden erfüllen könnten. Zudem führte MORGEN & MORGEN einen Bilanztest auf Basis der Geschäftsergebnisse 2004 bis 2008 durch. Die DEVK Allgemeine Leben AG erreicht in diesem Unternehmensrating sehr gute vier von fünf Sternen.

Überdurchschnittliche Verzinsung

Versicherungsbeiträge etwa zur Altersvorsorge sind bei der DEVK also in guten Händen. Für das Jahr 2009 erhielten Lebensversicherungskunden eine Überschussbeteiligung von 4,6 Prozent. Wegen des seit Monaten niedrigen Zinsniveaus wurde die Quote leicht angepasst. Für das Jahr 2010 beträgt dieser Ansammlungszins inklusive Rechnungszins durchschnittlich 4,4 Prozent für Verträge des DEVK-Lebensversicherungsvereins und 4,3 Prozent für solche der DEVK Allgemeine Leben AG.

Damit ist die Überschussbeteiligung der DEVK verglichen mit dem Markt weiterhin überdurchschnittlich hoch. Die deutsche Lebensversicherungsbranche bietet Ihren Kunden 2010 im Durchschnitt eine laufende Verzinsung von 4,2 Prozent (Quelle: www.assekurata.de, Online-Publikation zur Überschussdeklaration 2010; Stand 4. Januar 2010). Hinzu kommen bei der DEVK noch Schlussüberschussbeteiligung und eine Mindestbeteiligung an den Bewertungsreserven. So beträgt die Gesamtverzinsung je nach Vertragskonstellation rund 5 Prozent.

Den DEVK Versicherungen vertrauen bundesweit mehr als 4 Millionen Kunden mit 12,4 Millionen Risiken in allen Versicherungssparten. Dass sie besonders treue Kunden sind, hängt nicht zuletzt von der persönlichen Nähe ab: 1.100 Beratungsstellen, rund 2.100 hauptberufliche Vertriebspartner und über 5.000 nebenberufliche Vermittler sprechen für sich. Langjähriger Kooperations- und Vertriebspartner sind zudem die Sparda-Banken. Nach der Anzahl der Verträge ist die DEVK Deutschlands viertgrößter Hausrat-, fünftgrößter Pkw- und sechstgrößter Haftpflichtversicherer.

Download

Kontakt

Maschamay Poßekel

DEVK Versicherungen

Riehler Straße 190
50735 Köln

DEVK Versicherungen · Riehler Straße 190 · 50735 Köln
Telefon: 0221 757-0 · Fax: 0221 757-2200
Webauftritt: www.devk.de · E-Mail: info@devk.de

Service Telefon: 0800 4-757-757 · Schadenservice: 0800 4-858-858
(gebührenfrei aus dem deutschen Telefonnetz)

Druckversion von: http://www.devk.de/presse/pressemitteilungen/pm_2753.jsp