Pressemitteilung vom 6. September 2022

DEVK lädt Familien ein zum Weltkindertag in Köln

Am 18. September 2022 widmet die Domstadt ihren Kindern und Jugendlichen wieder ein Fest - diesmal auf dem Heumarkt. Die DEVK ist zum 28. Mal Hauptsponsor der Veranstaltung und lädt Kölner Familien herzlich ein, kostenlos am bunten Rahmenprogramm teilzunehmen.

In den letzten beiden Jahren fiel der Weltkindertag als großes Fest am Rhein coronabedingt aus. Stattdessen gab es einzelne Aktionen in den Kölner Veedeln. In diesem Jahr können sich Familien wieder auf eine gemeinsame Veranstaltung freuen. Anders als früher finden die Aktionen jedoch nicht am Rheinufer statt, sondern auf dem Kölner Heumarkt.

Spaß und Geschick

Um den Neustart gebührend zu feiern, hat die DEVK sich ein ganz besonderes Programm für den Weltkindertag einfallen lassen: Sie richtet eine "Kids Area" ein, in der Kinder und Jugendliche verschiedene Stationen durchlaufen können. Sie werfen zum Beispiel Ringe oder testen ihre Feinmotorik am heißen Draht. Insgesamt vier Mini-Spiele warten auf die Kids. Für jede Teilnahme erhalten sie einen Stempel. Wer zwei oder mehr sammelt, bekommt ein Geschenk. Unterhaltung für die ganze Familie bieten außerdem ein Clown, das traditionelle Kinderschminken und weitere Mitmach-Aktionen der DEVK.

Kids in der Krise

Neben dem Unterhaltungsprogramm machen die Veranstalter wieder auf die Situation von Kindern und Jugendlichen weltweit aufmerksam. Das Motto "Gemeinsam für Kinderrechte" macht deutlich, worum es geht: Gleiches Recht für die Jüngsten der Gesellschaft. "Die Situation der Kinder dieser Welt ist so schwierig wie lange nicht mehr", sagt DEVK-Chef Gottfried Rüßmann. "Erst die Pandemie, jetzt auch noch der Ukraine-Krieg: Das alles hat Auswirkungen darauf, unter welchen Bedingungen unsere Kinder aufwachsen. Es ist deshalb umso wichtiger, auf ihre Bedürfnisse aufmerksam zu machen und sich für sie einzusetzen."

Seit über 135 Jahren legen Versicherte in Deutschland ihre Risiken des Alltags vertrauensvoll in die Hände der DEVK Versicherungen. Von Eisenbahnern für Eisenbahner gegründet kümmert sich die DEVK heute um bundesweit rund 4,2 Millionen Kundinnen und Kunden mit mehr als 15,5 Millionen Risiken in allen Versicherungssparten. Insgesamt krempeln rund 7.500 Mitarbeiterinnen und Mitar-beiter die Ärmel hoch, um schnell und tatkräftig zu helfen. Zusätzlich sind die Sparda-Banken seit vielen Jahren verlässlicher Partner. Nach der Anzahl der Verträge ist die DEVK Deutschlands viert-größter Hausrat- sowie fünftgrößter Pkw- und sechstgrößter Haftpflichtversicherer.

Download

Kontakt für Journalistinnen und Journalisten

Miriam Petersen

DEVK Versicherungen

Riehler Straße 190
50735 Köln