Pressemitteilung vom 16. September 2019

Weltkindertag: DEVK zum 25. Mal mit Hätz dabei

Wenn junge Menschen im Mittelpunkt stehen, sind die DEVK Versicherungen mittendrin: beim Weltkindertag in Köln. Zum 25. Mal ist der Kölner Versicherer als Hauptsponsor dabei und lädt alle Besucher am 22. September zu einem bunten Programm in den Rheingarten ein. Zum Jubiläum gibt es zusätzlich zum üblichen Angebot einen Barfußpfad.

"Wir Kinder haben Rechte!" - unter diesem Motto ruft der Weltkindertag am kommenden Sonntag Familien zusammen. Von 12:00 bis 18:00 Uhr gibt es im Rheingarten und am Heumarkt ein vielfältiges Programm mit Spiel, Spaß und jeder Menge Informationen für Groß und Klein. Mehr als 60 Kinder- und Jugendinitiativen präsentieren ihre Arbeit und bieten Mitmach-Aktionen. Diesmal macht das Fest darauf aufmerksam, dass alle Kinder die gleichen Ansprüche haben - Recht auf Liebe, Sicherheit, Bildung und Freiheit.

25 Johr Hölp for Kids

Die DEVK feiert in diesem Jahr Jubiläum beim Weltkindertag: Als Highlight wird es einen Naturerlebnispfad geben, auf dem die Kinder ihre Sinne testen können. Vor dem DEVK-Zelt am Rheingartenbrunnen werden lange Schlangen erwartet. Besonders beliebt sind das Kinderschminken und der grüne Riesenwürfel: Jedes Kind bekommt ein kleines Geschenk. Dieses Jahr sind es nachhaltig produzierte Spielzeuge wie Holzkreisel und Baumwollrucksäcke. Alle Angebote sind kostenlos "Die Kids stehen den ganzen Tag im Mittelpunkt – sie sollen einfach Spaß haben, sich aber auch zusammen mit ihren Eltern informieren können", sagt DEVK-Chef Gottfried Rüßmann. Dieses Jahr gehe es um die Rechte der Kinder und besonders ihr Recht auf Bildung.

Voller Tatendrang

Seit vielen Jahren unterstützt die DEVK soziale Projekte in Köln - zum Beispiel an Schulen und Jugendzentren. Auch für den Kinderschutzbund Köln ist der Versicherer seit 20 Jahren aktiv. Das Engagement für die Jüngsten der Gesellschaft steht im Vordergrund: Erst vor Kurzem hat die DEVK eine Spende an die Radler der "Tour der Hoffnung" übergeben, die für krebskranke Kinder sammeln. Das Unternehmen arbeitet außerdem eng mit dem Kölner Jugendamt zusammen bei den sogenannten Kinder-Willkommen-Besuchen - kurz KiWi. Ehrenamtliche Helfer besuchen jährlich rund 11.000 Kölner Familien mit Neugeborenen. Dabei informieren sie über Angebote im Bereich der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe sowie im Gesundheitswesen und übergeben Geschenke der Ki-Wi-Partner. Inzwischen haben über 70.000 Kinder diese Willkommensgrüße erhalten.

In Köln doheim

Die DEVK, gelegen zwischen Zoo und Rhein, hat einen engen Bezug zur Domstadt und ihren Bewohnern. Seit 2017 sponsert sie den 1. FC Köln. Für Kölner Kids ein Pluspunkt: Im März hatten sie zum Beispiel die Möglichkeit, an einem Freestyle-Workshop teilzunehmen, den die DEVK verlost hat. In einer Halbzeitpause haben die Kinder dann die gelernten Fußballtricks vorgeführt. Außerdem hat die DEVK 20 Jugendliche zu einem Workshop über Vielfalt und Toleranz eingeladen. Danach verfolgten sie das Spiel von exklusiven "Business Seats" aus.

Seit mehr als 130 Jahren legen Versicherte in Deutschland ihre Risiken des Alltags vertrauensvoll in die Hände der DEVK Versicherungen. Heute betreuen die DEVK-Mitarbeiter bundesweit über 4 Millionen Kunden mit über 14,7 Millionen Risiken in allen Versicherungssparten. Insgesamt krempeln mehr als 6.000 Mitarbeiter die Ärmel hoch, um schnell und tatkräftig zu helfen. Zusätzlich sind die Sparda-Banken seit vielen Jahren verlässlicher Partner. Nach der Anzahl der Verträge ist die DEVK Deutschlands drittgrößter Hausrat-, fünftgrößter Pkw- sowie Haftpflichtversicherer.

Download

Kontakt

Miriam Petersen

DEVK Versicherungen

Riehler Straße 190
50735 Köln