Pressemitteilung vom 7. Juli 2010

DEVK erstrahlt im Feuerwerk Kölner Lichter 2010

Zum dritten Mal sind die DEVK Versicherungen bei den Kölner Lichtern als Sponsor dabei. Ihre Zentrale an der Zoobrücke wird in das spektakuläre Feuerwerk am Rhein mit einbezogen, das am 17. Juli gegen 23:30 Uhr beginnt.

Die Pyrotechniker beziehen die DEVK Zentrale an der Zoobrücke in das Lichtermeer mit ein. Vom Dach des Gebäudes werden sie Feuerwerkskörper entzünden, die die leuchtende Weltkugel des Aktionskünstlers HA Schult für mehr als 20 Minuten in ein farbenprächtiges Schauspiel hüllen. Seit genau 10 Jahren ist das Dach der DEVK Zentrale inzwischen das neue Zuhause der Weltkugel, die zuvor auf dem Pylon der Severinsbrücke stand.

Neuer Standort des Feuerwerks hat sich bewährt

Die DEVK ist von dem neuen Standort der Kölner Lichter begeistert, der sich schon 2009 bewährt hat. Seitdem ist das Feuerwerk näher an die DEVK Zentrale gerückt. "Mit dem Umzug der Veranstaltung auf den Rheinabschnitt zwischen Hohenzollernbrücke und Zoobrücke ist es gelungen, mehr Platz zu schaffen, sodass alle Zuschauer ungestört den Blick zum erleuchteten Nachthimmel genießen können", lobte Friedrich W. Gieseler, Vorstandsvorsitzender der DEVK Versicherungen. Er freut sich auf die Volksfeststimmung am dritten Juli-Wochenende und das Lichter-Spektakel in der Nacht vom 17. auf den 18. Juli. Das musiksynchrone Höhenfeuerwerk bietet den erwarteten rund eine Million Besuchern entlang der Rheinpromenade in Köln ein "Best of": die Feuerwerker präsentieren ihre Lieblings-Titel. Einige davon haben schon weltweit Preise gewonnen.

Traditionelles Engagement für Köln

Seit fast 60 Jahren ist Köln die Heimat der DEVK. Gegründet vor rund 125 Jahren in Breslau, hatte sich die DEVK nach Stationen in Berlin und Bielefeld 1953 in Köln niedergelassen und fühlt sich den Bürgern der Stadt seither eng verbunden. In der Domstadt arbeiten heute 1.800 der bundesweit rund 4.000 Angestellten. Ein leuchtendes Bekenntnis der DEVK zu ihrer Stadt ist auch die neue Leuchtwerbeanlage im Kölner Hauptbahnhof. In großen Lettern prangt das DEVK-Logo in der Bahnhofshalle. Diese LED-Großwerbung ersetzt seit Oktober 2009 den alten Schriftzug von Dom-Kölsch.

Traditionell engagiert sich die DEVK für ihre Stadt. So ist das Unternehmen seit 16 Jahren Hauptsponsor der zentralen Veranstaltung zum Weltkindertag in Köln. Beide Feste, der Weltkindertag und die Kölner Lichter, haben ihren festen Platz im Reigen prominenter Veranstaltungen in der Rheinmetropole gefunden.

Den DEVK Versicherungen vertrauen bundesweit rund 4 Millionen Kunden mit 12,9 Millionen Risiken in allen Versicherungssparten. Dass sie besonders treue Kunden sind, hängt nicht zuletzt von der persönlichen Nähe ab: 1.250 Geschäftsstellen, rund 2.200 hauptberufliche Vertriebspartner und über 3.600 nebenberufliche Vermittler sprechen für sich. Langjähriger Kooperations- und Vertriebspartner sind zudem die Sparda-Banken. Nach der Anzahl der Verträge ist die DEVK Deutschlands viertgrößter Hausrat-, fünftgrößter Pkw- und sechstgrößter Haftpflichtversicherer.

Download

Kontakt

Maschamay Poßekel

DEVK Versicherungen

Riehler Straße 190
50735 Köln

DEVK Versicherungen · Riehler Straße 190 · 50735 Köln
Telefon: 0221 757-0 · Fax: 0221 757-2200
Webauftritt: www.devk.de · E-Mail: info@devk.de

Service Telefon: 0800 4-757-757 · Schadenservice: 0800 4-858-858
(gebührenfrei aus dem deutschen Telefonnetz)

Druckversion von: http://www.devk.de/presse/pressemitteilungen/pm_3779.jsp