Lexikon

Versicherungschinesisch leicht erklärt!

Einträge mit "H"

Zusatzdeckung zur Privat- und Familien-Haftpflichtversicherung. Der Abschluss der Zusatzdeckung Haftpflicht Plus ist möglich, wenn gleichzeitig eine Familien- oder Single-Haftpflichtversicherung bei der DEVK abgeschlossen wird bzw. bereits eine Familien- oder Single-Haftpflichtversicherung für den Kunden bei der DEVK besteht. Durch diese Zusatzdeckung erweitert sich der Versicherungsschutz beispielsweise auf den Verlust von fremden, privat überlassenen Schlüsseln.

Wir bieten Ihnen individuell auf Sie und Ihre Situation zugeschnittene Tarife: Privathaftpflicht für Familien - für alle Unglückspilze in Ihrer Familie. Privathaftpflicht für Singles - weniger bezahlen und mehr sparen. Privathaftpflicht für Senioren - speziell für Kunden über 65. Die Haftpflichtversicherung umfasst die gesetzliche Haftpflicht des Versicherungsnehmers und ggf. mitversicherter Personen. Unter Haftpflicht versteht man die sich aus einzelnen gesetzlichen Bestimmungen ergebende Verpflichtung, den Schaden zu ersetzen, den man einem anderen zugefügt hat, z. B. durch Unvorsichtigkeit, Leichtsinn oder Vergesslichkeit. Aufgabe der Haftpflichtversicherung ist es, Sie von Schadenersatzansprüchen, die gegen Sie erhoben werden, freizustellen. Das heißt, die Haftpflichtversicherung erledigt für Sie, was in einem solchen Fall zu tun ist: Die Prüfung der Frage, ob und in welcher Höhe für Sie eine Verpflichtung zum Schadenersatz besteht. Wenn ja, die Wiedergutmachung des Schadens in Geld. Wenn nein, die Abwehr unberechtigter Schadenersatzansprüche. Kommt es darüber zum Rechtsstreit, führt der Haftpflichtversicherer den Prozess und trägt die Kosten.

Die Haus- und Wohnungsschutzbriefversicherung ist eine Deckungserweiterung zur verbundenen Hausratversicherung. Die DEVK übernimmt die Vermittlung von Hilfsleistungen im Rahmen des in den Versicherungsbedingungen beschriebenen Umfangs.

Ältere Vertragsform, Versicherungsumfang: siehe Glasversicherung

Die Hausrat Plus stellt eine Erweiterung der Hausratversicherung dar. Hierbei werden zusätzlich Sofortleistungen im Versicherungsfall (z. B. Erstattung der Rückreisekosten bis 5.000 Euro aus dem Urlaub bei einem erheblichen Schadenfall) erstattet sowie die versicherten Gefahren erweitert (z. B. Ersatz von Schäden durch einfachen Diebstahl aus Kraftfahrzeugen oder Wassersportfahrzeugen bis zu 1 Prozent der Versicherungssumme).

Die Hausratversicherung dient dem Schutz vor Schäden durch Feuer, Einbruchdiebstahl/Raub, Vandalismus, Leitungswasser, Sturm und Hagel. Durch diese Versicherung sind nicht nur Möbel, Teppiche, Wäsche, Bekleidung und Haushaltsgeräte, sondern z. B. auch Gardinen, Elektro- und optische Geräte, Bücher, Tonträger, Musikinstrumente, Bargeld, Wertpapiere oder Rundfunk- und Fernsehantennenanlagen, jedoch keine Gemeinschaftsanlagen geschützt.

Diese Zusatzversicherung kann in eine Lebensversicherung eingeschlossen werden, um im Todesfall der versicherten Person deren Hinterbliebenen abzusichern. Die Hinterbliebenenrente (i. d. R. 60 Prozent der Altersrente) wird an die mitversicherte Person gezahlt.

DEVK Versicherungen · Riehler Straße 190 · 50735 Köln
Telefon: 0221 757-0 · Fax: 0221 757-2200
Webauftritt: www.devk.de · E-Mail: info@devk.de

Service Telefon: 0800 4-757-757 · Schadenservice: 0800 4-858-858
(gebührenfrei aus dem deutschen Telefonnetz)

Druckversion von: http://www.devk.de/kundenservice/wissenswertes/lexikon/index-h.jsp