Sicherer surfen mit dem Identitäts-Schutz PLUS

  • Beobachtung Ihrer Identitätsdaten im Internet
  • Löschung unautorisierter Nennungen
  • Beratung bei privaten Urheberrechtsverstößen

Identitäts-Schutz PLUS

Ihre persönlichen Daten sind wertvoll. Mit unserem Identitäts-Schutz PLUS schützen Sie diese vor Missbrauch im Internet. Außerdem stehen wir Ihnen bei privaten Urheberrechtsverstößen beratend zur Seite.

Internetkriminalität hat viele Gesichter

Die Zahlen des Bundeskriminalamts (BKA) aus dem Jahr 2015 sprechen eine deutliche Sprache. Im Bereich Internetkriminalität wurden 45.793 Straftaten registriert, die einen Gesamtschaden von 40,5 Millionen Euro verursacht haben. Über die Hälfte dieser Straftaten entfällt auf den Bereich Computerbetrug. Aber auch das Ausspähen, Fälschen und Verändern von Daten sind häufig auftretende Tatbestände. (Quelle: Cybercrime – Bundeslagebild 2015, BKA)

Quelle: Cybercrime - Bundeslagebild 2015, BKA

Identitätsdiebstahl

Häufig passiert die unbefugte Beschaffung fremder Identitätsdaten im Internet. Gefälschte E-Mails, Ausspähprogramme oder manipulierte Webseiten "erbeuten" oft unentdeckt persönliche Daten. Aber auch offline ist der Diebstahl möglich. Manchmal genügt dazu schon ein geklautes Portemonnaie.

Identitätsmissbrauch

Identitätsdiebstahl und Identitätsmissbrauch gehen meist Hand in Hand. Datendiebe nutzen die Informationen (personenbezogene Daten, Bankverbindungen, E-Mail-Adressen), um im Internet Geschäfte abzuwickeln und illegale Onlineaktivitäten nachzugehen – natürlich im Namen der Bestohlenen.
Einen Identitätsmissbrauch nachzuweisen und aufzuklären ist nervenaufreibend und zeitaufwändig. Experten gehen von einem Arbeitsaufwand von rund 400 Stunden aus.

Mögliche Folgen

Wer betroffen ist, hat nicht nur mit finanziellen Schäden zu rechnen. Auch die Reputation kann Schaden nehmen. Schützen Sie sich deshalb rechtzeitig vor den Folgenden eines Missbrauchs Ihrer digitalen Identität:

  • Kauf von Waren im Internet unter Ihrem Namen
  • Abschluss von Verträgen unter Ihrem Namen
  • Nutzung illegaler Software und anderer Downloads unter Ihrem Namen
  • Nutzung Ihrer Identität für diskreditierende Aktivitäten im Internet (z. B. Verbreitung extremistischer Ansichten, Cybermobbing)
  • Es werden im Internet rufschädigende Falschinformationen oder manipulierte Bilder von Ihnen verbreitet.
  • Ihr Kind ist in sozialen Netzwerken unterwegs und wird dort gemobbt.
  • Sie sind Opfer eines Identitätsmissbrauchs geworden und erhalten Rechnungen für Warenbestellungen, die Sie nicht getätigt haben.
  • Fremde haben Ihre Kreditkartennummer missbräuchlich verwendet. Ihrer Kreditkartenabrechnung entnehmen Sie, dass unbekannte Positionen abgerechnet wurden.
  • Sie ersteigern einen Artikel bei eBay. Die Ware wird nicht geliefert.
  • Sie wollen den Provider wechseln und haben plötzlich keinen Internetzugang mehr.
  • Ihr Kind soll im Internet unerlaubt Filme heruntergeladen oder verbreitet haben.
  • Online bestellte Ware wird beschädigt geliefert. Der Internethändler weist jede Schuld von sich.
  • Ware, die Sie über das Internet im Ausland bestellt haben, wird trotz prompter Zahlung nicht geliefert.

Detaillierte Informationen zum Thema Gefahren im Internet und zu den Leistungen der DEVK finden Sie in unserem Ratgeber Schutz im Internet.

Die Leistungen im Überblick

Unser Identitäts-Schutz PLUS überzeugt durch starke Leistungen:

Mit dem Online-Monitoring von Affinion können Sie die Verbreitung Ihrer Identitätsdaten im Internet täglich beobachten lassen. Dabei entscheiden Sie selbst, welche Ihrer persönlichen Daten überwacht werden sollen:

  • Name
  • Adresse
  • Geburtsdatum
  • Telefonnummer (Festnetz)
  • Mobilfunknummer
  • E-Mail-Adresse
  • Kreditkartennummer
  • IBAN/BIC
  • Führerscheinnummer
  • Reisepassnummer
  • eBay-ID
  • PayPal-ID

Anmeldung/Login

Um das Online-Monitoring nutzen zu können, bedarf es einer Registrierung bei Affinion. Die für die Anmeldung notwendigen Zugangsdaten werden Ihnen auf dem Postweg in einem gesonderten Begrüßungsschreiben zugestellt.
Bei Fragen hilft Ihnen die Beratungshotline unter der Rufnummer 040-4136 0304 gerne weiter.

Nach der Registrierung wird das Internet mittels modernster Technik täglich nach Ihren persönlichen Daten durchsucht. Bei Anzeichen eines Identitätsmissbrauchs werden Sie innerhalb weniger Minuten per SMS oder E-Mail informiert. Zusätzlich erhalten Sie einmal im Quartal einen umfassenden Sicherheitsbericht mit einer Auflistung aller Fundstellen, unter denen persönliche Daten von Ihnen gefunden wurden.

Dieser Service wird von der Affinion International GmbH, dem Spezialisten für Identitätssicherheit im Internet, erbracht.

Werden beim Online-Monitoring Stellen im Internet gefunden, an denen Ihre Daten unbefugt verbreitet werden, greift der Online-Cleaner von Affinion ein. In Ihrem Auftrag nimmt Affinion Kontakt zu Webseitenbetreibern und Suchmaschinendiensten auf und veranlasst die Löschung oder Sperrung der Informationen.

Dieser Service wird von der Affinion International GmbH, dem Spezialisten für Identitätssicherheit im Internet, erbracht.

Die Notfall- und Beratungshotline von Affinion steht Ihnen unter der Rufnummer 040-4136 0304 gerne rund um die Uhr mit Rat und Tat zu Seite - 365 Tage im Jahr. Denn: Besteht ein Verdacht auf Identitätsdiebstahl ist schnelles Handeln gefragt. Ein Team geschulter Spezialisten kümmert sich um die Löschung unbefugt verbreiteter Daten und berät Sie zu den richtigen Schritten, wenn ein Identitätsmissbrauch vorliegt. Die Experten beantworten auch gerne allgemeine Fragen rund um das Thema Identitätssicherheit im Internet.

Dieser Service wird von der Affinion International GmbH, dem Spezialisten für Identitätssicherheit im Internet, erbracht.

Im Internet treten Verstöße gegen das Urheberrecht von Text-, Bild-, Video- und Audioinhalten besonders häufig auf. Darunter fallen nicht nur Raubkopien oder die Nutzung fremden Bildmaterials sondern auch die unerlaubte Bearbeitung eines geschützten Werks.

Wird Ihnen bei der privaten Nutzung des Internets vorgeworfen, das deutsche Urheberrecht verletzt zu haben, steht Ihnen unsere telefonische Rechtsberatung und die Online-Rechtsberatung kostenfrei zur Seite. Die vereinbarte Selbstbeteiligung in Höhe von 150 Euro entfällt dabei. Reicht die Rechtsberatung nicht aus, tragen wir nach Abzug der Selbstbeteiligung die Anwaltskosten bis zu einer maximalen Summe von 300 Euro.

Diesen Beratungs-Rechtsschutz können Sie einmal im Kalenderjahr in Anspruch nehmen.

Die Rechtsberatung durch unabhängige Anwälte hilft Ihnen bei Rechtsproblemen, die mit Aktivitäten im Internet zusammenhängen, weiter.

Die DEVK Rechtsschutz App

Hilfreich, praktisch, informativ – mit der DEVK Rechtsschutz App sind die Lösungen für Ihre Rechtsprobleme nur einen Klick entfernt.

Der DEVK-Rechtsservice - immer für Sie da

Unser umfangreicher Rechtsservice bietet Ihnen vielfältige Unterstützung - auch im Internet. Der Ratgeber Schutz im Internet verrät Ihnen, wie Sie sich vor Gefahren in der Onlinewelt schützen können. Und in unserem FAQ-Bereich finden Sie hilfreiche Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Rechtsschutzversicherung.

DEVK Versicherungen · Riehler Straße 190 · 50735 Köln
Telefon: 0221 757-0 · Fax: 0221 757-2200
Webauftritt: www.devk.de · E-Mail: info@devk.de

Service Telefon: 0800 4-757-757
(gebührenfrei aus dem deutschen Telefonnetz)

Schadenhilfe Rechtsschutz: 0800 4-959-969 · Anwaltsberatung: 0800 4-959-959
(gebührenfrei aus dem deutschen Telefonnetz)

Druckversion von: http://www.devk.de/produkte/rechtsschutz/identitaetsschutzplus/index.jsp