Datenschutz und Datensicherheit

Hier erhalten Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) zum Datenschutz und der Datensicherheit innerhalb des Unfallmeldedienstes (UMD).

Solange kein Unfallalarm ausgelöst wird, zeichnet die Unfallmelde-App lediglich die letzten beiden vom Smartphone ermittelten Positionsdaten sowie die aktuelle Fahrzeugposition auf, ohne sie zu senden. Ältere Daten werden kontinuierlich überschrieben.

Nein. Es findet keine Datenübermittlung zur Analyse eines Fahrverhaltens statt. Daten werden lediglich im Falle eines Unfallalarms übermittelt.

Dritte erhalten grundsätzlich keinen Zugang zu Ihren Daten. Einzig die Rettungskräfte und autorisierte Dienstleister, die beispielsweise einen Abschleppwagen organisieren sollen, erhalten die zu diesem Zweck nötigen Informationen (z. B. den Standort).

DEVK Versicherungen · Riehler Straße 190 · 50735 Köln
Telefon: 0221 757-0 · Fax: 0221 757-2200
Webauftritt: www.devk.de · E-Mail: info@devk.de

Service Telefon: 0800 4-757-757 · Schadenservice: 0800 4-858-858
(gebührenfrei aus dem deutschen Telefonnetz)

Druckversion von: http://www.devk.de/kundenservice/wissenswertes/faq/umd-datenschutz-und-sicherheit.jsp