DEVK-"Chef zu gewinnen"

Eines Tages erfolgreicher Chef sein. Für viele Schüler ein Lebenstraum, dem sie durch die Aktion "Chef zu gewinnen" ein kleines Stück näherkommen. Die DEVK ist dabei und freut sich auf spannende Diskussionen mit motivierten Talenten.

Auf der Suche nach den Chefs von Morgen

Gemeinsam mit dem Handelsblatt machen wir uns auf die Suche nach den Chefs von Morgen. Denn auch wir möchten wissen, was die kommende Generation bewegt und Antworten auf wichtige Karrierefragen geben: Wie werde ich Chef? Was hilft mir dabei erfolgreich zu sein? Und wie gestaltet sich eigentlich der Arbeitsalltag einer Führungskraft? Im gemeinsamen Austausch gibt Gottfried Rüßmann, DEVK-Vorstandsvorsitzender, Tipps für Einstiegsmöglichkeiten in Unternehmen und teilt Einblicke in seine vielseitigen Tätigkeiten.

Icon Anführungszeichen

Dass ich viele Jahre später selber in der Vorstandsetage sitzen würde, hätte ich mir damals nicht träumen lassen. Karriere ist nicht planbar!"

Gottfried Rüßmann

Vorstandsvorsitzender der DEVK

Überzeugt und gewonnen: Berufskolleg Neandertal

Der glückliche Gewinner der Aktion „Chef zu gewinnen“ steht fest: das Berufskolleg Neandertal in Mettmann. Gemeinsam drehten sie ein Video und überzeugten damit die Jury der Handelsblatt-Initiative. Bei ihrer Bewerbung wünschten sie sich, unseren Vorstandsvorsitzenden Gottfried Rüßmann als Topmanager kennenzulernen. Wir gratulieren den Schülern der Höheren Handelsschule und freuen uns auf das gemeinsame Kennenlernen.

Aktuell, charmant, interessant: das Bewerbungsvideo

Blick hinter die Schulkulisse

Was für ein besonderer Tag! Unser DEVK-Vorstand Gottfried Rüßmann besucht die Gewinnerklasse der Aktion „Chef zu gewinnen“, um sich Fragen rund um den Arbeitsalltag als Führungskraft, Einstellungskriterien und den Erfolg im Job zu stellen. Was erwartet mich? Bin ich gut genug? Wie kann ich die Arbeitgeber von mir überzeugen? Jeder kennt diese Situation, weshalb Gottfried Rüßmann gerne Hilfestellung bietet, um den Schülern Orientierung und Mut für ihre beruflichen Perspektiven zu geben.

Dazu berichtet er auch ausführlich über seinen Alltag als Führungskraft und die kleinen und großen Meilensteine auf seinem persönlichen Karriereweg. So bekommen die Schüler die Chance, die DEVK als potenziellen Arbeitgeber genauer unter die Lupe zu nehmen. Schon bald folgt der Gegenbesuch in der Kölner Zentrale – wir freuen uns drauf!

Ein spannender Tag am Berufskolleg Neandertal

Was passiert, wenn Schüler auf unseren DEVK-Vorstand Gottfried Rüßmann treffen? Wir haben da ein paar Einblicke vorbereitet:

Chef zu gewinnen: So läuft es ab!

Seit mehreren Jahren verbindet das Handelsblatt mit seiner Aktion Unternehmen und Schulen, damit sie voneinander lernen. Auf die Gewinner warten mehrere spannende Erlebnisse, bei denen sie viel für ihren Berufseinstieg mitnehmen können.

Im ersten Schritt stellen sich die Arbeitgeber den teilnehmenden Schulklassen vor und hoffen diese zu überzeugen. Daraufhin bewerben diese sich dann mit einem Motivationsschreiben auf die Führungskraft, die sie am meisten überzeugt hat. Die Jury der Handelsblatt-Initiative „Chef zu gewinnen“ wählt dann die Gewinner aus.

Sobald die Gewinner feststehen, wird es spannend. Der Schulbesuch des Vorstands steht an. Einen Vormittag lang können die Jugendlichen die Chefs mit Fragen löchern und einiges lernen. Denn jeder Karriereweg ist einzigartig und individuell.

Nach dem Besuch an der Schule erkunden die künftigen Berufseinsteiger bei ihrem Gegenbesuch die Zentrale in Köln und schauen vor Ort hinter die Kulissen. Die Vorstände teilen einen Tag lang Einblicke in ihren Arbeitsalltag und die vielfältige Arbeitswelt ihres Unternehmens.

Rückblick: Karriereförderung bei Chef für 1 Tag

Karriereförderung von jungen Talenten liegt der DEVK bereits seit mehreren Jahren am Herzen. 2015 waren wir zum zweiten Mal Teil der Aktion "Chef für 1 Tag" von Focus Money, um die Chefs der Zukunft zu fördern. Wie das aussah, zeigen wir hier: