Sorgenfrei die Zukunft planen

  • Sofortschutz ab Versicherungsbeginn
  • Upgrade-Garantie
  • Kein Anzeige des Berufswechsel erforderlich
  • Verzicht auf abstrakte Verweisung

Berufsunfähigkeitsversicherung

Ihre Arbeitskraft ist Ihr Kapital. Die Berufsunfähigkeitsversicherung der DEVK schützt Sie vor den finanziellen Folgen einer Berufsunfähigkeit.

Berufsunfähigkeit kann jeden treffen

Wer mit beiden Beinen im Berufsleben steht, für den ist Berufsunfähigkeit häufig kein Thema. Zu Unrecht, wie die Statistiken belegen: Denn jeder vierte Arbeitnehmer scheidet heute aufgrund gesundheitlicher Beeinträchtigungen vorzeitig aus dem Berufsleben aus.

Ursachen für Berufsunfähigkeit

Berufsunfähigkeit ist keine Frage des Alters

Junge Menschen, die am Anfang Ihrer beruflichen Karriere stehen, neigen besonders häufig dazu, das Thema Berufsunfähigkeit zu unterschätzen. Dabei ist Berufsunfähigkeit keine Frage des Alters, denn eine krankheitsbedingte Invalidität kann einen jederzeit treffen.

Wussten Sie, dass Arbeitnehmer, die nach dem 1. Januar 1961 geboren wurden, keinen gesetzlichen Berufsunfähigkeitsschutz haben? Wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen weniger als drei Stunden täglich arbeiten können, erhalten Sie eventuell eine staatliche Erwerbsminderungsrente von maximal 34 Prozent des letzten Bruttoeinkommens. Private Vorsorge ist daher besonders wichtig.

Ihr Anspruch auf Erwerbsminderungsrente

Keine staatliche Hilfe für Selbstständige und Berufseinsteiger

Selbstständige haben grundsätzlich keinen Anspruch auf gesetzliche Erwerbsminderungsrente. Private Vorsorge ist für sie deshalb noch unerlässlicher. Aber auch bei Angestellten, die gerade in den Beruf starten, ist der Vorsorgebedarf hoch. Denn was wenige wissen: In den ersten fünf Jahren der Berufstätigkeit besteht kein gesetzlicher Anspruch auf Erwerbsminderungsrente.

Sicheres Einkommen trotz Berufsunfähigkeit

Finanzielle Sorgen sind das Letzte, was man braucht, wenn gesundheitliche Probleme das ganze Leben verändern. Mit der Berufsunfähigkeitsversicherung der DEVK schützen Sie sich vor den finanziellen Risiken einer langwierigen Erkrankung. Können Sie länger als sechs Monate nicht in Ihrem Beruf arbeiten, gleicht unser Berufsunfähigkeitsschutz entstehende Gehaltsverluste aus.

  • 50 Prozent berufsunfähig, 100 Prozent Leistung
    Bei mehr als sechsmonatiger Berufsunfähigkeit von mindestens 50 Prozent zahlen wir Ihnen die vereinbarte Leistung, solange Sie berufsunfähig sind, wenn nötig bis zum Rentenbeginn.
  • Kein Berufswechsel erforderlich
    Sie müssen in keinem fremden Beruf arbeiten, sondern erhalten volle Leistungen bei Berufsunfähigkeit (Verzicht auf abstrakte Verweisung).
  • Leistung bei Pflegebedürftigkeit
    Auch wenn Sie durch Unfall oder Krankheit pflegebedürftig werden, erhalten Sie die volle Leistung.
  • Infektionsbedingtes Tätigkeitsverbot
    Wenn Sie (z. B. als Arzt) Ihren Beruf wegen eines Tätigkeitsverbots nicht ausüben dürfen, leisten wir zu 100 Prozent (Infektionsklausel).
  • Rückwirkende Zahlung
    Bei verspäteter Meldung, z. B. wegen fehlender Prognose, zahlen wir die Leistungen rückwirkend aus.
  • Kurzer Prognosezeitraum
    Eine Berufsunfähigkeit liegt vor, wenn Sie voraussichtlich mindestens sechs Monate ununterbrochen berufsunfähig sind.
  • Beitragsfreiheit
    Im Leistungsfall müssen Sie keine Beiträge zur Berufsunfähigkeitsversicherung zahlen.
  • Beitragspause möglich
    Auf Wunsch stunden wir Ihnen in besonderen Lebensphasen (Elternzeit, Kurzarbeit oder Arbeitslosigkeit) für maximal ein Jahr den Beitrag. Die Leistungszusagen bleiben dabei natürlich unverändert.
  • Unterstützung im Krankheitsfall
    Was ist zu tun? Ab wann erhalten Sie Leistungen? Gerne beraten wir Sie persönlich.
  • Weltweiter Schutz
    Der Versicherungsschutz bleibt auch im Urlaub oder bei einem Umzug ins Ausland bestehen.
  • Upgrade-Garantie
    Wenn sich Ihre Lebensumstände ändern, können Sie Ihren Versicherungsschutz im Rahmen unserer Nachversicherungsgarantie ohne erneute Gesundheitsprüfung anpassen.
  • Sofortschutz ab Versicherungsbeginn
    Sie genießen direkten Schutz ohne Wartezeit.

JobStarter-BU für Auszubildende und Berufseinsteiger

Ausbildung, erster Job, Zukunftspläne - wer macht sich da schon Gedanken über Krankheit oder Berufsunfähigkeit? Längere Krankheitsphasen können jedoch in jedem Alter auftreten. Da Sie in den ersten fünf Jahren Ihrer Berufstätigkeit keinen Anspruch auf eine staatliche Erwerbsminderungsrente haben, ist individuelle Vorsorge in dieser Phase besonders wichtig. Mit der JobStarter-Berufsunfähigkeitsversicherung bietet die DEVK Auszubildenden und Berufseinsteigern umfassenden Versicherungsschutz zu besonders günstigen Konditionen.

  • Günstiger Einstiegsbeitrag - voller Leistungsumfang
    Auszubildende und Berufsanfänger zwischen 15 und 30 Jahren erhalten den vollen Berufsunfähigkeitsschutz zu besonders attraktiven Startbeiträgen.
  • Beitragsgarantie
    Fünf Jahre lang zahlen Sie den günstigen Einstiegsbeitrag. Im Anschluss erhöhen sich die Beiträge fünf Jahre lang in kleinen Schritten und bleiben danach dauerhaft auf gleichem Niveau.
  • Upgrade-Garantie
    Nach zehn Jahren können Sie Ihren Schutz mit unserer Nachversicherungsgarantie jederzeit ohne erneute Gesundheitsprüfung anpassen (z.B. bei Heirat oder Geburt eines Kindes).

Beispielrechnung

Je jünger Sie beim Versicherungsabschluss sind, desto günstiger sind Ihre Beiträge. Zwei Beispiele (bei einer vereinbarten monatlichen Berufsunfähigkeitsrente von 1.000 Euro):

Berufsgruppe 2: 21-jähriger kaufmännischer Angestellter: monatlicher Nettobeitrag ab 42,80 Euro*

Berufsgruppe 4: 21-jähriger angestellter Mechatroniker: monatlicher Nettobeitrag ab 59,57 Euro*

*(Endalter 67 Jahre, Tarif NBU inkl. Vorwegabzug)

Erwerbsunfähigkeitsversicherung für Schüler und Studenten

Einen besonders kostengünstigen Vorsorgeeinstieg bietet unsere Erwerbsunfähigkeitsversicherung für Schüler (ab 15 Jahren) und Studenten. Diese kann unter bestimmten Voraussetzungen bei Eintritt ins Berufsleben in eine Berufsunfähigkeitsversicherung umgewandelt werden - ohne erneute Gesundheitsprüfung.

Downloads zur Berufsunfähigkeitsversicherung

Einkommen rundum sichern mit der DEVK

Einkommensverluste drohen nicht erst, wenn Sie berufsunfähig werden. Schon bei kürzeren Ausfallzeiten müssen Sie mit Verdiensteinbußen rechnen. Und was ist mit Ihrer Familie? Stirbt ein Partner, stehen die Hinterbliebenen oft vor enormen finanziellen Herausforderungen.

Lösungen für jede Lebenslage

Bei uns bekommen Sie für jede Lebenssituation die passende Einkommensabsicherung. Informieren Sie sich online zum Thema Einkommen sichern oder gehen Sie zu einem DEVK-Berater in Ihrer Nähe. Wir beraten Sie gerne persönlich.

DEVK Versicherungen · Riehler Straße 190 · 50735 Köln
Telefon: 0221 757-0 · Fax: 0221 757-2200
Webauftritt: www.devk.de · E-Mail: info@devk.de

Service Telefon: 0800 4-757-757 · Schadenservice: 0800 4-858-858
(gebührenfrei aus dem deutschen Telefonnetz)

Druckversion von: http://www.devk.de/produkte/berufsunfaehigkeit/index.jsp