Tierisch guter Versicherungsschutz

  • Keine Selbstbeteiligung im Schadenfall
  • Inklusive Forderungsausfallversicherung
  • Absicherung bei ungewolltem Deckakt (Hunde)
  • Günstiger Staffelnachlass für bis zu vier Tiere

Fragen zur Tierhalter-Haftpflichtversicherung (FAQ)

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ) zur Tierhalter-Haftpflichtversicherung.

Für Hundehalter ist die Tierhalter-Haftpflichtversicherung in einigen Bundesländern Pflicht. Welche Bundesländer das sind, geht aus der Hundeverordnung (pdf, 381 KB) der Bundesländer hervor.Ein Abschluss empfiehlt sich trotzdem grundsätzlich, da Tierhalter für Schäden, die ihr Haustier verursacht, haften.

Aufgabe der Tierhalter-Haftpflichtversicherung ist es, Sie als Tierhalter von Hunden oder Pferden bis zur Höhe der vereinbarten Versicherungssumme von Schadenersatzansprüchen freizustellen.

  • Wir prüfen, ob und in welcher Höhe Sie für einen Schaden aufkommen müssen.
  • Wir bezahlen den Schaden, wenn die Forderung begründet ist.
  • Unbegründete Forderungen wehren wir für Sie ab.
  • Kommt es hierüber zu einem Rechtsstreit, führen wir den Prozess und tragen ggf. die Kosten.

Grundsätzlich gilt: Die Tierhalter-Haftpflichtversicherung der DEVK bietet Ihnen Versicherungsschutz innerhalb Deutschlands. Möchten Sie mit Ihrem Hund oder Pferd in Urlaub fahren, besteht auch im Ausland bis zu zwei Jahre weltweiter Versicherungsschutz.

Ja, Versicherungsschutz besteht auch, wenn Sie Ihren Hund ohne Leine spazieren führen und dieser einen Schaden anrichtet.

In Einzelfällen kann der Versicherungsschutz jedoch ausdrücklich an einen Leinenzwang gebunden sein. In einem solchen Fall erhalten Sie eine gesonderte Information von uns. Wird der Leinenzwang missachtet, ist der Versicherungsschutz im Schadenfall gefährdet.

Hinweis: Bußgelder, die Ihnen bei Missachtung einer behördlichen Leinenpflicht, beispielsweise in Parkanlagen, auferlegt werden, sind nicht versichert.

Das Hüten eines Hundes durch Dritte ist mitversichert, wenn es nicht gewerbsmäßig ausgeführt wird.

Versicherungsschutz besteht auch, wenn der nicht gewerbsmäßige Hüter bzw. ein Familienmitglied, das nicht in häuslicher Gemeinschaft lebt, von Ihrem Hund gebissen wird.

Im Rahmen unserer Tierhalter-Haftpflichtversicherung besteht auch in der Hundeschule voller Versicherungsschutz.

Grundsätzlich gilt: Je mehr Hunde Sie bei uns versichern, umso günstiger fallen die Beiträge für die Tierhalter-Haftpflichtversicherung aus (Staffeltarife). Sie können insgesamt bis zu fünf Hunde oder Pferde versichern.

Ja, Mietsachschäden an gemieteten Räumlichkeiten sind bis zur vereinbarten Versicherungssumme mitversichert. An beweglichen Sachen auch in Hotels und Ferienwohnungen besteht Versicherungsschutz bis 5.000 Euro

Bei nachstehenden Hunderassen behalten wir uns eine genauere Antragsprüfung vor. Grundsätzlich sind aber auch diese Rassen bei der DEVK versicherbar:

  • American Staffordshire-Terrier
  • American Pitbull-Terrier
  • Staffordshire-Bullterrier
  • Bullterrier
  • American Bulldog
  • Kreuzungen der oben genannten Rassen.

Aufgabe einer Haftpflichtversicherung ist es u. a. zu prüfen, ob tatsächlich ein Haftungsanspruch besteht. Wird Ihr Tier beschuldigt, einen Schaden verursacht zu haben, wenden Sie sich bitte umgehend an uns. Wir prüfen, ob und in welcher Höhe der Schadenersatzforderung entsprochen werden muss. Unberechtigte Forderungen wehren wir ab - ggf. auch gerichtlich.

Bei der DEVK wird keine Selbstbeteiligung in der Tierhalter-Haftpflichtversicherung für Hunde und Pferde zugrunde gelegt.

Im Rahmen unserer Tierhalter-Haftpflichtversicherung bieten wir Ihnen 26 Wochen lang kostenlose Welpen- und Fohlenvorsorge (ab Geburt). Voraussetzung ist, dass sich die Welpen bzw. Fohlen in Ihrem Besitz befinden. Bitte informieren Sie uns über den Nachwuchs, damit wir den Versicherungsschutz nach der 26. Lebenswoche lückenlos fortführen können.

DEVK Versicherungen · Riehler Straße 190 · 50735 Köln
Telefon: 0221 757-0 · Fax: 0221 757-2200
Webauftritt: www.devk.de · E-Mail: info@devk.de

Service Telefon: 0800 4-757-757 · Schadenservice: 0800 4-858-858
(gebührenfrei aus dem deutschen Telefonnetz)

Druckversion von: http://www.devk.de/kundenservice/wissenswertes/faq/tierhalterhaftpflicht.jsp